Kannst du mir sagen,
warum der Wurm
die Erde umgräbt?


 

Gedichte mitten aus dem Leben, mit allen Höhen
und Tiefen. Nachdenklich, tiefgründig und dennoch optimistisch.
Gerade in Lebenskrisen regen sie zum Nachdenken an und helfen,
das Leben so zu akzeptieren, wie es ist. Nach dem Lesen dieses
Buches fühlen sich Ihre Gedanken weniger allein.

HINTERGRUND


Kannst du mir sagen, warum der Wurm die Erde umgräbt?

Gedanken über das Leben von Marion Röttig
Seit den 70er-Jahren schreibt Marion Röttig Gedichte, die jedoch nur für den persönlichen Gebrauch und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren. Gelesen haben die Gedichte nur wenige Freunde und Familienangehörige. "Gebrauchslyrik" nennt Marion Röttig ihre Verse, in denen sie Erfahrungen ihres Lebens verarbeitet hat.
Auf verschlungenen Wegen gelangten die Gedichte in die Hände von Torsten Greis. In einer schwierigen Lebensphase, kurz nach dem plötzlichen Tod seiner Frau, halfen ihm die Gedichte dabei, die Situation zu bewältigen.

Der Inhaber einer kleinen Werbeagentur suchte zusammen mit seinen Angestellten nach passenden Fotos, gab so den Versen Gesichter und brachte sie in Buchform. Ursprünglich nur als Geschenk für Freunde und Familienangehörige gedacht, ermutigte die große Resonanz die beiden dazu, das Buch nun auch in einer aufwändigen Aufmachung im Eigenverlag heraus zu geben.

>> Zeitungsbericht in der Rhein-Zeitung vom 10. Dezember 2011
Zeitungsbericht PDF, 500 kB
Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder direkt hier zu bestellen.
Auch eine Leseprobe steht zur Verfügung.

Marion Röttig

Autorin


- Am 3. September 1951 in Neuhochstein / Westerwald geboren
- Nach Vollendung von Volksschule und Internat (Arme Dienstmägde Dernbach) verschiedene Ausbildungen im kaufmännischen Bereich in Neuwied, Leverkusen und München
- Lebt seit 1973 wieder im Westerwald, war zehn Jahre mit einem ­eigenen Laden selbstständig (Secondhand und Galerie). Seit 2007 ­arbeitet sie in der Stadtbücherei Hachenburg.
- Seit 1980 schreibt sie Lyrik und Kurzgeschichten
- Verheiratet, zwei Kinder

Torsten Greis

Konzept und Gestaltung


- Am 27. November 1972 in Wissen / Westerwald geboren
- Nach Abschluss der Realschule zunächst eine Ausbildung zum ­Energieelektroniker, dann Wechsel in eine Werbe­agentur mit ­ einem Abschluss als Druckvorlagenhersteller. 2002 Weiterbildung zum ­Kommunikationswirt (WAK) und ­Werbefachwirt (IHK)
- Seit 2001 selbstständig mit einer Werbeagentur
- Seit 1993 nebenberuflich an verschiedenen Magazin- und Buch­veröffentlichungen beteiligt.
- Verheiratet, vier Kinder

LESEPROBE

Sie interessieren sich für unser Buch, möchten aber erst einmal hineinschnuppern?
Dann haben Sie hier die Möglichkeit, sich einen Auszug als Leseprobe anzuschauen.
Laden Sie einfach das folgende PDF-Dokument auf Ihren Rechner.

Leseprobe laden (PDF, 1,8 MB)

BESTELLEN

Gedanken über das Leben
von Marion Röttig

gebundene Ausgabe, Hardcover, 52 Seiten,
Abmessungen: 14,8 x 14,8 cm
ISBN 978-3-00-036599-7

Versandkosten: Büchersendung 2,00 Euro (Ausland: 4,00 Euro),
ab 20,00 Euro Warenkorbwert versandkostenfrei.

Preis: 12,90 €

Hiermit bestätige ich, dass ich das Buch kostenpflichtig bestelle.